INTERACTIVE CITY MAP_Mobile - Julia Boden


Die erste Überlegung war: Welches Gerät kann ich mit der Wiimote und Flash verbinden um durch Gesten mein Interface dynamisch zu bewegen? Schnell kam mir das Mobile in den Sinn, da fast Jeder heute eins besitzt und bei sich trägt. Das nächste Ziel war, eine Verbindug zwischen den Wiimotes und dem Mobile herzustellen.
In der Wiimote befindet sich eine Kamera die in der Lage ist Infarot-Lichtpunkte (z.B. Kerze, Ir-Led´s) zu erkennen. Außerdem verfügt sie über 3 Beschleunigungssensoren, mit deren Hilfe die Neigung und Bewegung der Wiimote auf der x und y Achse erkannt werden kann. Das umgebaute Mobile verfügt über zwei Infarot-Led´s welche per Schalter und Taster an- und auszuschalten sind. Eine Ir-Led befindet sich vorn. Diese ist per Script mit der seitlichen Wiimote verbunden und ist zuständig für den Zoom. Die andere Ir-Led ist auf der rechten Seite im Mobile eingebaut und mit der vorderen Wiimote verbunden. Damit kann die Bewegung des Cursors erfolgen.